Vodafone: Was taugt die Gepäckversicherung per SMS?

Wer dieser Tage endlich wieder auf Reisen geht und Vodafone-Kunde ist, bekommt vielleicht neben der gewöhnlichen SMS zu Roaming, recht schnell bei Ankunft am Urlaubsort ein scheinbar unschlagbares Angebot für eine Reisegepäckversicherung.

Wie praktisch: Eine Versicherung ganz fix per SMS abgeschlossen und die Abrechnung erfolgt bequem über die Mobilfunkrechnung. Dahinter steckt eine neue Partnerschaft von Vodafone Deutschland und dem Versicherer ZURICH. Das verlockende Angebot gilt nur 24 Stunden nach Erhalt der SMS – Verbraucher müssen sich also schnell entscheiden!

Was ist mit der Versicherung abgesichert?

Für 1,99 Euro pro Tag ist das Gepäck 14 Tage lang gegen Diebstahl, Verlust und Beschädigung versichert. Bei Diebstahl gibt es pauschal 500 Euro je Gepäckstück, bei Beschädigung 150 Euro. Das Gepäck von mitreisenden Familienangehörigen ist ebenfalls gleich mitversichert.

Versicherungsschutz greift nur selten

Ich habe mir die Bedingungen einmal angeschaut und war am Ende nicht wirklich überrascht. Schon immer war ich kein Fan von Reisegepäckversicherungen. Eine der Versicherungen, die meiner Meinung nach völlig überflüssig sind. Wer den Koffer kurz außer Augen lässt und dann stehen lässt, steht ohne Entschädigung da. Denn gezahlt wird nur bei Diebstahl oder Raub. Bedeutet: der Koffer muss Ihnen schon direkt aus der Hand gerissen werden, damit die Versicherung leistet. Auch wenn nur einzelne Gegenstände – wie zum Beispiel das Tablet aus dem Koffer gestohlen wurde, zahlt die Versicherung nicht.


Oft zahlt die Hausratversicherung auch im Ausland

Die wenigsten wissen, dass die Hausratversicherung auch bei Diebstählen im Ausland greift. Wird beispielsweise im Hotelzimmer eingebrochen und werden hier Gegenstände, Kleidung oder Gepäckstücke gestohlen, so ersetzt die Hausratversicherung meist den Schaden. Hier lohnt sich ein Blick in die Versicherungsbedingungen.

Bild: iStock/champlifezy@gmail.com

Ron Perduss

Ich bin gelernter Bankkaufmann. Als Journalist mache ich seit über 20 Jahren Radio und seit 8 Jahren Fernsehen. Seit 2009 habe ich mich auf Verbraucherthemen spezialisiert. Fokus sind hier Ihre Fragen rund um Finanzen, Versicherungen, Verbraucher- und Reiserecht. Außerdem teste ich regelmäßig Produkte. Meine Beiträge laufen auch auf verschiedenen Radio- und TV-Sendern.

Kommentar hinzufügen